Allgemein

Für anspruchsvolle Bauteile wie Fenster war Holz schon immer
ein Hightech-Werkstoff:
extrem haltbar und mit besten bauphysikalischen Eigenschaften.In heutiger Zeit steht Holz vor allem für energetisches Bauen,
gesundes Wohnen und stilvolles Ambiente. Als schlechter
Wärmeleiter eignet es sich wunderbar zur Wärmedämmung
und als Material, das überschüssige Luftfeuchtigkeit aufnehmen
und wieder abgeben kann, reguliert es auf natürliche Weise
die Raumfeuchte.Für unsere Holzfenster verwenden wir vor allem die Holzarten
Kiefer, Lärche, Eiche und Meranti. Der Werkstoff Holz bietet für
Fenster aber noch weitere Vorteile. Neben der Wohngesundheit
und dem warmen, natürlichen Ambiente ist es vor allem die Vielfalt
an Gestaltungsmöglichkeiten, die Holzfenster zu einem wahren
Allrounder unter den Fenstermaterialien machen.

Tischler NRW Tischler Innung Köln